Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Drei Autos rasen auf der A 14 bei Ludwigslust ineinander
Mecklenburg Südwestmecklenburg Drei Autos rasen auf der A 14 bei Ludwigslust ineinander
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 10.10.2019
Drei Fahrzeuge sind auf der Autobahn 14 bei Ludwigslust (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ineinander gefahren. Quelle: dpa
Anzeige
Ludwigslust

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag auf der Autobahn 14 bei Ludwigslust (Landkreis Ludwigslust-Parchim) wurde eine Autoinsassin leicht verletzt. Zwei Autos und ein Kleintransporter waren am Vormittag aus noch ungeklärter Ursache zusammengeprallt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein derzeit geschätzter Gesamtschaden in Höhe von über 20 000 Euro. Die leicht verletzte 79-jährige Frau kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

Von OZ

In Hagenow ist ein 51-Jähriger bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Er stürzte von einer Arbeitsplattform drei Meter in die Tiefe.

10.10.2019

Erster Prozesstag in Schwerin: Wegen Totschlags muss sich ein 54-Jähriger ab Mittwoch in Schwerin verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, im April dieses Jahres seine 53-jährige Ehefrau mit einem Schal erwürgt zu haben.

09.10.2019

Eine 20-Jährige hat sich am Montag schwer bei einem Verkehrsunfall verletzt. Drei beteiligte Fahrzeuge wurden beschädigt und die B 321 für fast zwei Stunden halbseitig gesperrt.

08.10.2019