Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Einbruch in Hagenower Lebensmittelgeschäft: Hubschrauber im Einsatz
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Einbruch in Hagenower Lebensmittelgeschäft: Hubschrauber im Einsatz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 17.01.2020
In einem Lebensmittelmarkt in Hagenow (Ludwigslust-Parchim) ist in der Nacht zu Freitag eingebrochen worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Hagenow

Bei einem Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in Hagenow (Ludwigslust-Parchim) haben unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag eine unbestimmbare Menge Zigaretten und Tabak gestohlen. Der Polizei zufolge drangen sie gewaltsam über das Dach ein.

Die Beamten leiteten die Fahndung nach den Dieben ein. Dabei war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Bislang allerdings erfolglos. Der Gesamtschaden wurde noch nicht erhoben. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall.

Polizei sucht Hinweise

Die Polizei bittet um Zeugen, die etwas in der Nacht gesehen haben. Wer Informationen und Hinweise zur besagten Tat in der Rudolf-Tarnow-Straße um 1.30 Uhr hat, soll sich bei der Polizei in Hagenow unter der Telefonnummer 03883/ 6310 melden.

Lesen Sie auch:

Von OZ

Der Mann wurde seit am Donnerstag vermisst. Er war mit seinem Fahrrad unterwegs. Am Freitag fand die Polizei den Rentner verletzt an einem Deich vor.

17.01.2020

In der Region Güstrow ist ein mit Zuckerrüben beladener Sattelschlepper verunglückt. Die L14 bei Plaaz wird noch längere Zeit komplett gesperrt. Es handelt sich um eine wichtige Ausweichstrecke für die von Bauernprotesten blockierten Straßen.

17.01.2020

Das Verteil- und Lagerzentrum von Tchibo in Gallin (Landkreis Parchim-Ludwigslust) ist 2023 Geschichte. Das Unternehmen will den Standort schrittweise aufgeben. Für die Gemeinde ist das ein harter Schlag. Außerdem stehen 600 Mitarbeiter vor einer ungewissen Zukunft.

16.01.2020