Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Festspiele MV: Kleines Fest steuert auf Rekord zu
Mecklenburg Südwestmecklenburg Festspiele MV: Kleines Fest steuert auf Rekord zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 10.08.2013
Das Kleine Fest findet im Schlosspark statt. Foto: Soeren Stache/dpa
Das Kleine Fest findet im Schlosspark statt. Foto: Soeren Stache/dpa
Anzeige
Schwerin

Bei den Festspielen Mecklenburg- Vorpommern beginnt die Zeit der großen Open Airs. Dabei steuert das „Kleine Fest im Großen Park“ in Ludwigslust heute und morgen auf einen Besucherrekord zu. Für die Samstagsvorstellung sind die 9000 verfügbaren Tickets schon seit längerem ausverkauft, für Freitag gebe es noch rund 1000 Karten an der Abendkasse, hieß es von den Festspielen.

Im vergangenen Jahr waren 17 000 Besucher zu dem Kleinkunstfest gekommen. 33 Kleinkunst-Ensembles mit mehr als 60 Künstlern aus 14 Ländern sollen die Gäste auf 25 Bühnen und mit sogenannten Walk-Acts auf den Wegen der weitläufigen Parkanlage unterhalten.

Weitere große Open Airs der Festspiele finden am 17. August im Park von Schloss Bothmer in Klütz (Nordwestmecklenburg) statt, wozu etwa 3000 Zuhörer und Picknick-Gäste erwartet werden. Am 24. August spielt im Land Fleesensee (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) der diesjährige Preisträger in Residence, Matthias Schorn, mit dem MDR Sinfonieorchester Mozarts Klarinettenkonzert in A-Dur. Die Festspiele hoffen auf 2500 Gäste.

dpa