Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Getränke bis unter das Dach: Polizei zieht Transporter aus dem Verkehr
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Getränke bis unter das Dach: Polizei zieht Transporter bei Parchimaus dem Verkehr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 20.12.2019
ARCHIV - Am Abfüll-Standort Weimar der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG überwacht die Mitarbeiterin Elisabeth Willmitzer die Abfüllung (Archivfoto vom 04.09.2006). Der US-Getränkehersteller Coca-Cola ordnet sein Deutschlandgeschäft neu. Der Kleintransporter sei bis unter das Dach mit Erfrischungsgetränken beladen gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit. Quelle: Martin Schutt dpa/lth/Symbolfoto
Parchim

Weil ein Kleintransporter doppelt so schwer war wie erlaubt, haben Beamte der Autobahnpolizei bei Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) das Fahrzeug...