Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Gullydeckel in Hagenow aus Straße gerissen – 1500 Euro Schaden an Auto
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Gullydeckel in Hagenow aus Straße gerissen – 1500 Euro Schaden an Auto

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 06.01.2020
Unbekannte haben einen Gullydeckel in Hagenow aus der Straße gehoben und in den Mühlenteich geworfen. Eine Autofahrerin hatte das Loch übersehen, wodurch ein Sachschaden entstand. Die Polizei ermittelt. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Hagenow

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag einen Gullydeckel aus der Langen Straße in Hagenow gehoben. Nach Angaben der Polizei entstand dadurch e...

Durch ein Kellerfenster verschafften sich die Unbekannten Zutritt zum Haus in Crivitz. Auf ihren Streifzug durch das Gebäude haben sie Geld gestohlen. Die Beamten der Polizei hoffen in dem Fall auf Zeugenhinweise.

06.01.2020

Am Sonntagmorgen hat sich ein betrunkener Autofahrer ohne Führerschein auf der Landstraße zwischen Hagenow und Wittenburg überschlagen. Der Pkw hatte keine Kennzeichen. Die Polizei konnte die flüchtigen Autoinsassen fassen.

06.01.2020

Bei einem Autounfall in Plau am See (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sind am Sonntag zwei Frauen schwer verletzt worden. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht von einem Vorfahrtsfehler als Unfallursache aus.

06.01.2020