Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Horst: Polizei will Flüchtling festnehmen – der verletzt sich selbst
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Horst: Polizei will Flüchtling in Erstaufnahmeinrichtung festnehmen – der verletzt sich selbst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 22.10.2020
Der verletzte Mann musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Quelle: Steffen Mueller Fotografie
Boizenburg/Horst

In der Erstaufnahmeeinrichtung in Horst bei Boizenburg hat sich ein 33-jähriger Flüchtling am 21. Oktober selbst verletzt. Der aus dem Iran stammende...