Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Mann bei Reifenpanne angefahren und schwer verletzt
Mecklenburg Südwestmecklenburg Mann bei Reifenpanne angefahren und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 26.02.2019
Bei einer Reifenpanne auf der A 14 wurde ein Mann verletzt.
Bei einer Reifenpanne auf der A 14 wurde ein Mann verletzt. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Plate

Am Montagmittag ist auf der Bundesautobahn 14 in Höhe der Anschlussstelle Plate eine Person schwer verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll der 30-jährige Mitfahrer bei der Sicherung des liegengebliebenen Autos von dem rechten Außenspiegel eines nachfolgenden Fahrzeugs am Arm erfasst und dabei schwer verletzt worden sein. Er wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Schwerin gebracht.

Im Zuge der Unfallaufnahme war die A 14 an der Unfallstelle vorübergehend halbseitig gesperrt. Der Ermittlungen der Polizei dauern weiter an.

RND/kh