Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Hagenow
Mecklenburg Südwestmecklenburg Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Hagenow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 10.10.2019
Der Mann konnte trotz Wiederbelebungsversuchen nicht gerettet werden. Quelle: dpa
Anzeige
Hagenow

Ein Mann ist bei einem Arbeitsunfall in Hagenow im Landkreis Ludwigslust-Parchim gestorben. Der 51-Jährige sei aus bisher ungeklärten Gründen von der Arbeitsplattform einer Maschine etwa drei Meter in die Tiefe gestürzt, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Trotz mehrerer Wiederbelebungsversuche starb der Mann noch an der Unfallstelle. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall am Mittwoch kommen konnte.

Mehr lesen:

24-Jähriger Neubrandenburger schießt sich Nagel ins Bein

42-Jähriger stürzt in Vaschvitz von Baugerüst

Von dpa

Erster Prozesstag in Schwerin: Wegen Totschlags muss sich ein 54-Jähriger ab Mittwoch in Schwerin verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, im April dieses Jahres seine 53-jährige Ehefrau mit einem Schal erwürgt zu haben.

09.10.2019

Eine 20-Jährige hat sich am Montag schwer bei einem Verkehrsunfall verletzt. Drei beteiligte Fahrzeuge wurden beschädigt und die B 321 für fast zwei Stunden halbseitig gesperrt.

08.10.2019

Bei Eldena und Neustadt-Glewe (beide Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat die Polizei zwei angetrunkene Fahrer erwischt. Sie waren mit 1,96 beziehungsweise 1,99 Promille unterwegs.

07.10.2019