Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Mann stoppt betrunkenen Autofahrer in Bandenitz
Mecklenburg Südwestmecklenburg Mann stoppt betrunkenen Autofahrer in Bandenitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 27.11.2019
Ein 68-jähriger Mann ist am Dienstagabend betrunken im Landkreis Ludwigslust-Parchim gefahren. Ein Mann konnte ihn stoppen. (Symbolfoto)
Ein 68-jähriger Mann ist am Dienstagabend betrunken im Landkreis Ludwigslust-Parchim gefahren. Ein Mann konnte ihn stoppen. (Symbolfoto) Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Bandenitz

Ein Mann hat am Dienstagabend einen betrunkenen Autofahrer auf der Bundesstraße bei Bandenitz im Landkreis Ludwigslust-Parchim gestoppt. Durch Umsichtigkeit konnte der Mann schlimme Folgen verhindern.

Nach Angaben der Polizei ist einem Autofahrer ein Auto aufgefallen, dass sehr langsam und in Schlangenlinien auf der B 321 bei Bandenitz gefahren ist. Das Auto ist mehrfach in den Gegenverkehr gefahren. Dem Mann ist es gelungen, den betrunkenen Autofahrer zu stoppen und die Polizei zu rufen. Als die Polizisten am Standort eintrafen, war der betrunkene Mann nicht mehr in der Lage, einen Alkoholtest zu machen.

Ermittlungen gegen den 68-Jährigen aus der Region

Der betrunkene Mann wurde zur Blutprobenentnahme gebracht. Gegen den 68-jährigen Mann aus der Region wurde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Trunkenheit am Steuer Anzeige erstattet.

Mehr zum Lesen

Von OZ