Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Minister Backhaus nach Radunfall krank
Mecklenburg Südwestmecklenburg Minister Backhaus nach Radunfall krank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 07.08.2013
Backhaus hatte einen Fahrradunfall. Foto: Maurizio Gambarini
Backhaus hatte einen Fahrradunfall. Foto: Maurizio Gambarini
Anzeige
Schwerin

Die Verletzungen, die sich Agrarminister Till Backhaus (SPD) am Sonntag bei einem Fahrradunfall zugezogen hat, sind offenbar doch schwerwiegender als zunächst angenommen. Nach einem neuerlichen Arztbesuch am Montagabend sagte der Minister alle Termine für diese Woche ab. Er sei bis Sonntag krankgeschrieben, teilte eine Ministeriumssprecherin am Dienstag mit.

Backhaus war bei einem Radausflug mit der Familie in Elmenhorst bei Rostock von einem Auto angefahren worden. Seither leide er an starken Schmerzen im Knie, hieß es. Am Montag hatte er noch an einem Treffen der ostdeutschen Agrarministern in Berlin teilgenommen. An der Kabinettssitzung am Dienstag in Schwerin, bei der er den Ministerkollegen seine Pläne für das Landgestüt Redefin vorstellen wollte, nahm Backhaus nicht teil.

dpa