Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Nach der Flut: Zu viel Sand auf den Elbdeichen
Mecklenburg Südwestmecklenburg Nach der Flut: Zu viel Sand auf den Elbdeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 02.07.2013
Deichverstärkung: Es fehlt an Helfern für den Rückbau. Foto: Jens Büttner/Archiv
Deichverstärkung: Es fehlt an Helfern für den Rückbau. Foto: Jens Büttner/Archiv
Anzeige
Boizenburg

Rund zwei Wochen nach dem Elbehochwasser sind die Aufräumarbeiten im Kreis Ludwigslust-Parchim ins Stocken geraten. In Boizenburg konnte eine spezielle Deicherhöhung mit Sand und Folien noch nicht wieder beseitigt werden, weil es an Technik und Helfern mangele, sagte Dagmar Poltier vom Fachbereich Bau und Ordnung am Montag.

Der Deich in Boizenburg war auf fünf Kilometern Länge um bis zu 50 Zentimeter aufgeschüttet und so sehr schnell mit schwerer Technik erhöht worden. Der Rückbau könne nicht per Hand erfolgen. Er sollte bereits in der vorigen Woche abgeschlossen sein, sagte Poltier. „Die Stadt kann das nicht allein bewältigen, wir sehen den Kreis in der Verantwortung.“ Auch unzählige Sandsäcke müssten noch weggeräumt werden.

dpa