Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Feuer während der Fahrt: Frau rettet sich aus brennendem Auto
Mecklenburg Südwestmecklenburg Feuer während der Fahrt: Frau rettet sich aus brennendem Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 27.02.2019
Am Mittwochist auf der Bundesstraße 195 in Dömitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ein Pkw während der Fahrt in Brand geraten.(Symbolfoto) Quelle: Stefan Sauer / dpa
Anzeige
Dömitz 

Am Mittwoch ist auf der Bundesstraße 195 in Dömitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ein Pkw während der Fahrt in Brand geraten. Gegen 8.45 begann das Fahrzeug zu brennen, woraufhin die 49-jährige Fahrerin anhielt und sich in Sicherheit brachte. Sie blieb unverletzt und alarmierte die Feuerwehr.

Das Auto wurde stark beschädigt und später durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

CB