Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Polizei stoppt Frau mit mehr als vier Promille
Mecklenburg Südwestmecklenburg Polizei stoppt Frau mit mehr als vier Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 15.11.2015
Mit über vier Promille und ohne Führerschein saß eine Frau in Schwerin am Steuer.
Mit über vier Promille und ohne Führerschein saß eine Frau in Schwerin am Steuer. Quelle: dpa
Anzeige
Schwerin

Die Schweriner Polizei hat am Sonnabendabend eine betrunkene Frau aus dem Verkehr gezogen, die mit mehr als vier Promille unterwegs war. Bei einer Verkehrskontrolle in der Paulsstadt war den Beamten bei der 36-jährigen Fahrzeugführerin ein starker Atemalkoholgeruch aufgefallen. Ein Test ergab einen Wert von 4,02 Promille. Die Frau musste zur Blutprobenentnahme auf das Polizeihauptrevier.

Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden. Diesen hatte die Frau in diesem Jahr wegen eines ähnlichen Deliktes bereits abgeben müssen. Es wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Da gegen die Frau zudem ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Schwerin vorlag, wurde sie in die Justizvollzugsanstalt (JVA) Bützow (Landkreis Rostock) gebracht.



Zumpe, Michael