Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Polizeiauto gerammt: Verfolgungsjagd endet auf Acker bei Plau am See
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Polizeiauto gerammt: Verfolgungsjagd endet auf Acker bei Plau am See

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 04.02.2020
Eine Verfolgungsjagd auf der B 103 bei Plau am See (Landkreis Ludwigslust-Parchim) endete am Dienstagvormittag auf einem Acker. Quelle: Polizeiinspektion Ludwigslust
Plau am See

Die Flucht vor der Polizei endete für einen berauschten Autofahrer am Dienstagvormittag auf einem Acker nahe Plau am See. Der VW des 24-Jährigen...

Während einer Spritztour ist ein 15-Jähriger am Montagabend auf der Autobahn 24 bei Parchim mit dem Auto seiner Mutter liegen geblieben. Ihm und seinem 14 Jahre alten Beifahrer ist das Benzin ausgegangen. Die Eltern des Fahrers hatten ihn bereits als vermisst gemeldet.

04.02.2020

Am Montagabend prallten auf der Autobahn 24 bei Wittenburg drei Autos gegen einander. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus. Der betroffene Streckenabschnitt musste für circa zwei Stunden voll gesperrt werden.

04.02.2020

Bei einem Unfall in Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sind zwei Menschen verletzt worden. Der 79 Jahre alte Autofahrer fuhr am Montagvormittag mit seinem Wagen gegen ein Trafohaus. Offenbar verwechselte der Mann Gas- und Bremspedal.

03.02.2020