Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Radfahrer verunglückt tödlich bei Schwerin
Mecklenburg Südwestmecklenburg Radfahrer verunglückt tödlich bei Schwerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 31.01.2019
Am Mittwoch ist ein Mann in Gottmannsförde (Landkreis Nordwestmecklenburg) bei einem Fahrradunfall ums Leben gekommen. (Symbolfoto) Quelle: Marcus Kusch / dpa
Anzeige
Gottmannförde

Bei einem Unfall in Gottmannsförde bei Schwerin ist am Mittwoch ein Fahrradfahrer gestorben. Laut Angaben der Polizei war der 63-Jährige auf dem Radweg der Kreisstraße 28 abends gegen 17.30 Uhr gestürzt. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei ermittelt.

Julius Neumann

Am Dienstag hat in Dömitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ein älterer Mann offenbar versucht zwei Kinder in sein Fahrzeug zu locken. Die Polizei ermittelt und sucht nach dem Tatverdächtigen.

31.01.2019

Am Mittwoch haben Firmen, Kammern und Institutionen bei der 3. Jobmesse in Schwerin um Fachkräfte geworben. Die Veranstaltung richtete sich vor allem an ältere Schüler, Schulabgänger, Absolventen von Universitäten und Hochschulen sowie Arbeitssuchende.

30.01.2019

Am Dienstag hat sich in Leussow bei Ludwigslust ein Mann bei einem Sturz aus drei Metern Höhe schwer verletzt. Der Arbeiter war mit der Sanierung eines Hauses beschäftigt, als er versehentlich in ein Loch trat.

30.01.2019