Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Mann bei Streit in Schwerin verletzt — Angreifer springt auf Flucht in den Burgsee
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Schwerin: 27-Jähriger bei Streit verletzt — Angreifer springt in den Burgsee

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 31.10.2021
Streit in der Nacht zu Sonntag in Schwerin: Ein Mann (27) wurde bei dem Vorfall verletzt, der Tatverdächtige flüchtete — und sprang in den Burgsee am Schloss.
Streit in der Nacht zu Sonntag in Schwerin: Ein Mann (27) wurde bei dem Vorfall verletzt, der Tatverdächtige flüchtete — und sprang in den Burgsee am Schloss. Quelle: Hendrik Schmidt/dpa (Symbolfoto)
Schwerin

Ein 27-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag bei einer Auseinandersetzung in Schwerin verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, entwickelte sich aus...