Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Fahrlässige Brandstiftung? Keller fängt in Schweriner Mehrfamilienhaus Feuer
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Schwerin: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 21.07.2021
Nach einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Schwerin ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung (Symbolbild).
Nach einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Schwerin ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung (Symbolbild). Quelle: Tilo Wallrodt
Schwerin

Nach einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Schwerin ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung. 23 Bewohner mus...