Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Urteile nach Selbstjustiz in Goldberg: Gruppe quälte 30-Jährigen auf brutale Weise
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Selbstjustiz in Goldberg: Elf Täter quälen 30-Jährigen auf brutale Weise

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 01.04.2021
Fast ein Dutzend Menschen entführt einen Mann von einem Festival. Er wird eingesperrt, gequält und gedemütigt. Das Motiv war nach Einschätzung des Gerichtes nichtig, vor allem aber falsch. Die geübte „Selbstjustiz“ wird mit Haft geahndet.
Fast ein Dutzend Menschen entführt einen Mann von einem Festival. Er wird eingesperrt, gequält und gedemütigt. Das Motiv war nach Einschätzung des Gerichtes nichtig, vor allem aber falsch. Die geübte „Selbstjustiz“ wird mit Haft geahndet. Quelle: Arne Dedert/dpa (Symbolfoto)
Schwerin

Im Prozess um die Misshandlung eines 30-jährigen Mannes in Goldberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) im September 2019 hat das Landgericht Schwerin die...