Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Sellering will Energiewende mit Kommunen und Bürgern vorantreiben
Mecklenburg Südwestmecklenburg Sellering will Energiewende mit Kommunen und Bürgern vorantreiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 20.07.2013
Die Wemag kann Vorbildfunktion haben. Foto: Jens Büttner/Archiv
Anzeige
Schwerin

Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) hat den Willen der Landesregierung bekräftigt, Kommunen und Bürger an den Vorteilen der Energiewende zu beteiligen und so die Akzeptanz für Ökoenergieprojekte zu erhöhen. „Die Wemag zeigt, wie es gehen kann. Sie entwickelt Vorhaben und gibt als starker Partner in einer Genossenschaft Bürgern die Möglichkeit sich zu beteiligen. Das ist ein Modell das Sicherheit gibt und den finanziellen Möglichkeiten im Land entspricht“, sagte Sellering am Freitag bei einem Besuch des Energieversorgers in Schwerin.

Die Wemag hatte 2011 mit regionalen VR-Banken die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG gegründet, über die sich Bürger am Bau von Ökokraftwerken beteiligen können. Einige Solarparks sind am Netz, für den Bau von Windparks laufen Planungen.

Anzeige

Wemag

Norddeutschen Energiegenossenschaft

dpa