Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Sieben Verletzte nach Unfall bei Dömitz
Mecklenburg Südwestmecklenburg Sieben Verletzte nach Unfall bei Dömitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 03.06.2019
Sieben Autoinsassen sind bei einem Zusammenstoß auf der L 04 nahe Dömitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) am Sonntagvormittag leicht verletzt worden. Quelle: Armin Weigel/dpa/Symbolbild
Dömitz

Sieben Autoinsassen sind bei einem Zusammenstoß auf der L 04 nahe Dömitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) am Sonntagvormittag leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist ein Vorfahrtsfehler möglicherweise die Ursache für den Unfall.

Die Verletzten im Alter zwischen 12 und 70 Jahren wurden in Krankenhäuser nach Hagenow und Danneberg gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20 000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

RND/aab

In einem Mehrfamilienhausin Rastow brennt eine Wohnung aus. Diese stand nach dem letzten Feuer im März leer. Die Polizei geht von schwerer Brandstiftung aus.

31.05.2019

In Mecklenburg-Vorpommern haben sich am Mittwoch zwei Flugunfälle ereignet. Auf Rügen stürzte ein Ultraleichtflugzeug eine Böschung hinunter. Im Landkreis Ludwigslust-Parchim musste ein Segelflieger auf einem Feld notlanden.

29.05.2019

Eine Entenfamilie erreichte in Schwerin mithilfe einer Polizeieskorte ihr Zuhause im Pfaffenteich. Die elf Enten hatten sich verlaufen und irrten durch die Stadt.

29.05.2019