Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Steinbrück stellt sich Fragen der Unternehmerschaft
Mecklenburg Südwestmecklenburg Steinbrück stellt sich Fragen der Unternehmerschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 31.07.2013
Da bleibt kein Auge trocken: Steinbrück kommt nach MV. Foto: M. Gambarini/Archiv
Anzeige
Schwerin

Nach zwei Stippvisiten im März ist SPD- Kanzlerkandidat Peer Steinbrück erneut zu Gast in Mecklenburg- Vorpommern. In Schwerin stellt sich der streitbare Sozialdemokrat heute den Fragen von Unternehmern und Handwerkern. Eingeladen haben die Industrie- und Handelskammer sowie die Handwerkskammer. Wie die Veranstalter mitteilten, soll Steinbrück zur Mittelstandsförderung, zu SPD-Strategien für die Fachkräftesicherung und seinen Steuerplänen befragt werden. Bei seinen Besuchen im Frühjahr hatte er für den Fall eines Wahlsieges Steuererhöhungen angekündigt. Unter anderem wolle er die von Schwarz-Gelb eingeführte Steuerbegünstigung für Hoteliers zurücknehmen. Der Steuernachlass war im Tourismusland Mecklenburg-Vorpommern seinerzeit begrüßt worden.

Anzeige
Steinbrück zu Steuern

dpa