Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Störtebeker, Vineta & Co.: So steht es in der Corona-Krise um die Open-Airs in MV
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Störtebeker, Vineta & Co.: So steht es in der Corona-Krise um die Open-Airs in MV

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 26.03.2020
Auf der Naturbühne am Großen Jasmunder Bodden wird am 13. März an den Kulissen für die Störtebeker-Festspiele 2020 gearbeitet. Trotz der Corona-Krise rüsten sich die Festspiele auf der Insel Rügen für ihre 28. Saison. Das diesjährige Stück „Im Angesicht des Wolfes“ soll vom 20. Juni bis 5. September gezeigt werden. Quelle: Stefan Sauer
Grevesmühlen/Ralswiek/Schwerin

Trotz geltender Beschränkungen wird zurzeit vielerorts hinter den Kulissen weitergearbeitet: Noch hoffen viele Open-Air Veranstalter im Land, dass die...

Ältere Menschen und Personen mit Vorerkrankungen gehören zur Risikogruppe bei einer Coronavirus-Infektion. Aber sie sind nicht die Altersgruppe mit den meisten Erkrankten in MV. Die OZ zeigt die Verteilung der Infizierten nach Alter und Geschlecht – in den einzelnen Landkreisen.

26.03.2020

Masken statt Kostüme : Die Schneiderei des Mecklenburgischen Staatstheaters näht jetzt Mund-Nasen-Schutz für regionale Krankenhäuser und Arztpraxen – für das wahre Drama dieser Tage . . .

25.03.2020

Während der Spielbetrieb auf den Bühnen in der Landeshauptstadt zwangsweise pausiert, nähen Mitarbeiterinnen des Mecklenburgischen Staatstheaters im Akkord Mund-Nasen-Schutz für Kliniken und Praxen in der Region.

24.03.2020