Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg 12-jähriger Jungen aus Schwerin wieder da
Mecklenburg Südwestmecklenburg 12-jähriger Jungen aus Schwerin wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:35 31.03.2019
Die Polizei suchte einen 12-jährigen Jungen aus Stralsund. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Schwerin

Seit Freitag gegen 17:10 Uhr, wurde der 12 -jährige Leon Herrmann aus Schwerin vermisst. Leon Herrmann wohnt in Schwerin im Stadtteil Großer Dreesch und verließ heimlich die elterliche Wohnung. Grund war vermutlich Abenteuerlust.

Am späten Sonnabend wurde der 12 -jährige Junge aus Schwerin im Schweriner Stadtteil Zippendorf aufgefunden.

Ab wann gilt ein Mensch als vermisst? Kann jeder jeden als vermisst melden? Wie genau geht die Polizei bei der Vermisstensuche vor? Wenn eine Person verschwindet, sind die Menschen in ihrem Umfeld häufig ratlos. Die OZ hat mit den Beamten gesprochen und die wichtigsten Fragen geklärt.

RND

Am Donnerstag hat der 24-jährige Angeklagte vor dem Schweriner Landesgericht seine Tat gestanden. Der Mann ist im September 2018 in das Haus einer 85-jährigen Rentnerin eingebrochen und hat dabei die Frau getötet.

28.03.2019

Ein Autofahrer hat auf der A24 bei Wittenburg einen Wolf erfasst. Das tote Tier soll nun nach Berlin ins Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung gebracht und dort untersucht werden.

25.03.2019

Über Jahre wurden an der Regionalen Schule Kinder von Sechstklässlern drangsaliert. Nun werden die Vorgänge verharmlost. Die Aufarbeitung verläuft für viele Betroffene unbefriedigend.

24.03.2019