Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Superspreading in Schweriner Arztpraxis? Gesundheitsamt schickt 200 Personen in Quarantäne
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Superspreading in Schweriner Arztpraxis? 200 Personen in Quarantäne

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 01.05.2021
Dem Gesundheitsamt Schwerin zufolge könnten sich zahlreiche Patienten, Mitarbeiter und Besucher einer Arztpraxis mit dem Coronavirus angesteckt haben. (Symbolfoto)
Dem Gesundheitsamt Schwerin zufolge könnten sich zahlreiche Patienten, Mitarbeiter und Besucher einer Arztpraxis mit dem Coronavirus angesteckt haben. (Symbolfoto) Quelle: Christin Klose/dpa
Schwerin

Große Sorge in Schwerin: Dem Gesundheitsamt der Landeshauptstadt zufolge könnten sich zahlreiche Patienten, Mitarbeiter und Besucher einer Arztpraxis...