Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Unbekannte brechen ins Ludwigsluster Lindencenter ein
Mecklenburg Südwestmecklenburg Unbekannte brechen ins Ludwigsluster Lindencenter ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 23.10.2019
Unbekannte wollten in der Nacht zum 23. Oktober in mehrere Läden in einem Einkaufszentrum in Ludwigslust einbrechen. (Symbolbild) Quelle: Daniel Maurer/dpa
Anzeige
Ludwigslust

In insgesamt fünf Geschäfte im Lindencenter in Ludwigslust wollten Unbekannte in der Nacht zum 23. Oktober einbrechen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem Frisörgeschäft und brachen dort mehrere Schränke auf. Nach ersten Angaben wurde aber nichts gestohlen.

Dennoch entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro – auch beim Versuch, in vier weitere Geschäfte in unmittelbarer Nähe einzudringen. Die Polizei sicherte die Spuren. Demnach versuchten die Täter immer wieder, die Türen zu den Läden aufzubrechen.

Anzeige

Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

Die Polizei geht von einem Zusammenhang der Taten aus und ermittelt wegen versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall. Wer Hinweise zu den Vorfällen hat, wird gebeten, sich an die Polizei in Ludwigslust, Telefon 03874/ 4110, zu wenden.

Lesen Sie auch:

Feuer in Demminer Mehrfamilienhaus – Polizei geht von Brandstiftung aus

Leiche nach Wohnhausbrand in Güstrow gefunden

Von OZ