Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Unbekannte stehlen Bargeld aus Einfamilienhaus in Bobzin
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Unbekannte stehlen Bargeld aus Einfamilienhaus in Bobzin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:24 10.02.2020
Unbekannte sind zwischen Dienstag und Freitag in ein Einfamilienhaus in Bobzin eingebrochen und haben Bargeld gestohlen. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Anzeige
Hagenow

Unbekannte Täter sind in ein Einfamilienhaus in Bobzin zwischen Hagenow und Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) eingebrochen. Nach Angaben der Polizei entwendeten die Einbrecher Bargeld, nachdem sie sich gewaltsam durch die Terrassentür des Hauses Zutritt verschafft haben.

Der Einbruch ereignete sich zwischen Dienstag und Freitag, während die Bewohner des Hauses abwesend waren. Die Beamten ermitteln wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall. Die Polizei in Hagenow sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03883 6310 entgegen.

Mehr zum Lesen:

Von OZ

Unbekannte Täter sind am Sonntag gewaltsam in eine Wohnung in Hagenow eingebrochen. Die Polizei ermittelt wegen Wohnungseinbruchdiebstahls.

10.02.2020

In Goldenbow im Landkreis Ludwigslust-Parchim wurde am frühen Samstagmorgen in mehrere Werkstatthallen eingebrochen. Dank eines Zeugen konnte der Täter am Tatort festgenommen werden.

08.02.2020

Von einer Kleinstadt in der Pfalz in die weite Welt. Joseph Moog spielt als Solist in Hongkong, Paris, Chicago und ab Sonntag wieder in Rostock. Bei einem exklusiven Gespräch mit der OZ redet er über das bevorstehende Konzert und seine introvertierte Art.

07.02.2020