Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Von Windböe erfasst: Motorradfahrerin verletzt sich bei Sturz auf B 104 schwer
Mecklenburg Südwestmecklenburg Von Windböe erfasst: Motorradfahrerin verletzt sich bei Sturz auf B 104 schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 11.09.2019
Eine Motorradfahrerin hat sich am Dienstagabend bei einem Sturz auf der Bundesstraße 104 bei Rampe schwer verletzt (Symbolbild). Quelle: Marcel Kusch/dpa
Anzeige
Rampe

Eine Motorradfahrerin hat sich am Dienstagabend bei einem Sturz auf der Bundesstraße 104 bei Rampe schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war die 57-Jährige auf dem Paulsdamm ausgangs einer Rechtskurve plötzlich nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit ihrem Motorrad gegen eine Schutzplanke geprallte.

Zeugenaussagen zufolge könnte eine Windböe das Motorrad erfasst haben, worauf es außer Kontrolle geriet. Die Fahrerin kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Im Zuge des Rettungseinsatzes musste die B 104 an der Unfallstelle zeitweilig voll gesperrt werden.

Fotostrecke: Verkehrsunfälle in MV

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Jeden Tag ereignen sich durchschnittlich 157 Unfälle in Mecklenburg-Vorpommern. Diese traurige Bilanz macht Hoffnungen zunichte, die durch deutlich rückläufige Unfallzahlen und weniger Verkehrstote zu Jahresbeginn entstanden waren. Wie das Innenministerium in Schwerin unter Bezugnahme auf die vorläufige Unfallstatistik bekanntgab, stieg die Zahl der Unfälle auf rund 28 600.

Von OZ

Nach einem Ausweichmanöver ist eine 56 Jahre alte Fahrradfahrerin bei einem Zusammenstoß verletzt worden. Eine Frau war zuvor mit ihrem Pkw einem anderen Radfahrer ausgewichen. Dabei ist sie in den Gegenverkehr geraten und mit dem Fahrrad der 56-Jährigen kollidiert.

10.09.2019

Am Schaalsee in Zarrentin (Kreis Ludwigslust-Parchim) ist am frühen Dienstagmorgen ein Bootshaus abgebrannt. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist noch unklar.

10.09.2019

Der große OZ-Dönerladen-Test geht in die dritte und letzte Runde: Nachdem die regionalen Sieger feststehen, suchen wir nun den beliebtesten Döner-Imbiss in MV. Wer mitmacht, kann einen Gutschein für einen Dönerladen seiner Wahl gewinnen.

09.09.2019