Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Waldbrand in Wöbbelin: „Habe ständig damit gerechnet, dass jemand an die Tür klopft“
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Wöbbelin: Waldbrand im Munitionsgebiet – Anwohner erlebten Tage in Angst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:43 21.06.2021
Stellvertretender Wehrführer Enrico Bill schildert die Lage im Wald bei Wöbbelin am Montagmittag als sehr entspannt. Dem Ehepaar Voigt, das nur 700 Meter vom Brandherd entfernt wohnt, steckt das beängstigende Wochenende aber noch in den Knochen – auch wenn sie nun erleichtert sind.
Stellvertretender Wehrführer Enrico Bill schildert die Lage im Wald bei Wöbbelin am Montagmittag als sehr entspannt. Dem Ehepaar Voigt, das nur 700 Meter vom Brandherd entfernt wohnt, steckt das beängstigende Wochenende aber noch in den Knochen – auch wenn sie nun erleichtert sind. Quelle: Frank Söllner
Wöbbelin

Es riecht feucht und verbrannt – beinahe wie ein gelöschtes Lagerfeuer. Doch was die Kameraden der Feuerwehren im Landkreis Ludwigslust-Parchim am Woc...