Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Zarrentin: Autofahrer wird bei Unfall auf Autobahn 24 leicht verletzt
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Zarrentin: Autofahrer wird bei Unfall auf Autobahn 24 leicht verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 13.01.2020
Zu einem Unfall auf der A24 wurde die Polizei am Sonntag gerufen. (Symbolfoto) Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Zarrentin/Stolpe

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 24 nahe Zarrentin ist ein Autofahrer leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Sonntagabend. Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer des vorausfahrenden Autos die Kontrolle verlor. Sein Fahrzeug blieb im Straßengraben liegen. Der 38-jährige Fahrer wurde leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Der Fahrer des auffahrenden Autos blieb unverletzt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf mehr als 10 000 Euro geschätzt. Wie sich bei der Überprüfung herausstellte, ist der Fahrer des auffahrenden PKW nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Gegen den 29-Jährigen ist Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet worden.

Lesen Sie auch:

Von OZ