Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Zusammenstoß mit Kleinbus in Parchim: Fünf Verletzte
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Zusammenstoß mit Kleinbus in Parchim: Fünf Verletzte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 10.01.2020
Bei einem Unfall in Parchim sind am Freitagmorgen fünf Personen verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: Tilo Wallrodt
Parchim

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Kleinbus und einem Pkw sind am Freitagmorgen in der Schweriner Chaussee in Parchim fünf Personen verletzt...

Auf der Fahrt von Berlin nach Hamburg hat ein Mann im ICE randaliert. Er belästigte andere Reisende und konnte keinen Fahrschein vorzeigen. Der Zug musste in Ludwigslust halten, wo der Mann an die Polizei übergeben wurde. Bei einem Bluttest wurde ein Wert von knapp zwei Promille festgestellt.

10.01.2020

Ein Mann hat am frühen Freitagmorgen Diebe verscheucht, die zwei Autos klauen wollten. Kurze Zeit später kamen die Männer wieder und versuchten es erneut. Auch diesmal gelang es dem Zeugen, die Täter in die Flucht zu schlagen. Die Autos blieben unbeschadet.

10.01.2020

In einer Lagerhalle in Dümmer (Kreis Ludwigslust-Parchim) ist ein Holzboot in einer Lagerhalle unbemerkt abgebrannt. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei 20.000 Euro. Zum Erleichtern des Besitzers ist das Feuer nicht auf das Gebäude übergegriffen.

10.01.2020