Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Zwei Verletzte bei Carport-Brand
Mecklenburg Südwestmecklenburg Zwei Verletzte bei Carport-Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 07.06.2019
Bei dem Feuer wurde der Carport völlig zerstört. Quelle: Ralf Drefin
Ludwigslust

Beim Brand eines Carports in Ludwigslust sind am Freitagmittag zwei Personen durch Rauchgas leicht verletzt worden. Den Angaben zufolge war das Feuer auf einem Privatgrundstück im Georgenhof ausgebrochen und hatte dann auf eine Fassade des angrenzenden Wohnhauses übergegriffen. In Mitleidenschaft gezogen wurden auch der Wintergarten des Nachbargrundstückes sowie eine Hecke. Zudem wurden Gartengeräte und ein Motorrad beschädigt bzw. zerstört.

Vor dem Eintreffen der Feuerwehr hatten zwei Nachbarn versucht, den Brand zu löschen. Dabei atmeten sie Rauch ein und wurden vor Ort ambulant behandelt. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und dann löschen. Der Gesamtschaden dürfte sich nach ersten Erkenntnissen auf mehrere zehntausend Euro belaufen. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Zurzeit wird eine technische Ursache für das Feuer vermutet.

Ralf Drefin

Ein Gewitter hat am Mittwochabend zu einem hohen Sachschaden in Boizenburg geführt. Ein Blitz schlug in den hölzernen Dachstuhl ein – er brannte vollkommen aus. Das Haus ist einsturzgefährdet.

05.06.2019

Von Sonntag (9. Juni) an wird der letzte Zug der RB 17 Wismar–Schwerin bis nach Ludwigslust verlängert. Damit wird ein später Umstieg in den ICE nach Hamburg oder Berlin möglich.

05.06.2019

Im Schweriner Stadtteil Krebsförden hat ein 53-Jähriger seine Mitbewohner bedroht. Auch die herbeigerufenen Polizisten griff er an.

04.06.2019