Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mecklenburg Täter wollen Geldautomaten aus der Wand reißen
Mecklenburg Täter wollen Geldautomaten aus der Wand reißen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Tessin

Kriminelle haben in Tessin (Landkreis Rostock) gleich zwei Mal in einer Nacht versucht, Geldautomaten in Bankfilialen aus der Wand zu reißen. Bei beiden Versuchen kamen die Täter jedoch nicht an das Geld, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Den Angaben zufolge wurde am frühen Morgen in einer Bank zunächst ein Alarm ausgelöst, als versucht wurde, den Automaten aus der Verankerung zu lösen. Daraufhin wurde vor der Bank ein dunkler Kleintransporter mit einem defekten Rücklicht beobachtet, der mit hoher Geschwindigkeit davon fuhr. Trotz einer Sofortfahndung, an der sich auch ein Polizeihubschrauber beteiligte, wurdee der Wagen nicht gefunden.

Etwa eine halbe Stunde später ging bei der Polizei ein weiterer Hinweis ein, dass nur wenige Straßen vom ersten Tatort entfernt ebenfalls in einer Bank versucht wurde, einen Geldautomaten aus der Verankerung zu reißen. Auch hier entkamen die Täter unerkannt und ohne Beute. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem Transporter oder zu den Taten machen können.

muellert