Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar 1,5 Millionen Euro für ein neues Zentrum
Mecklenburg Wismar 1,5 Millionen Euro für ein neues Zentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 29.08.2015
Die alte Gaststätte an der Hauptstraße von Blowatz wird abgerissen. An ihrer Stelle entsteht ein Zentrum für Generationen. Quelle: Sylvia Kartheuser
Anzeige
Blowatz

Die Gemeinde Blowatz (Nordwestmecklenburg) will für rund 1,5 Millionen Euro ein Mehrgenerationszentrum bauen lassen, das gleich mehrere Funktionen hat. Im Obergeschoss sind acht barrierefreie Wohnungen für Senioren geplant. Im Erdgeschoss sollen ein kleiner Einkaufsmarkt mit Postschalter und eine Arztpraxis einziehen.

Ein Saal und das Büro von Bürgermeister Tino Schomann (27, CDU) sollen ebenfalls im Erdgeschoss Platz finden. Das Grundstück an der Hauptstraße hat die Gemeinde schon gekauft. Doch bevor der Bau beginnen kann, muss die seit 20 Jahren leerstehende Gaststätte abgerissen werden. Das soll noch in diesem Jahr geschehen.

Anzeige

Vor dem Gebäude stehen vier über 100 Jahre alte Linden, die das Straßenbild prägen. „Sie werden erhalten bleiben, denn das neue Gebäude wird nicht so dicht an der Straße stehen wie die Gaststätte“, erklärt der Bürgermeister.



Sylvia Kartheuser