Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar 60-Jährige aus Nordwestmecklenburg gewinnt mehr als 750 000 Euro
Mecklenburg Wismar 60-Jährige aus Nordwestmecklenburg gewinnt mehr als 750 000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 08.11.2019
Symbolbild Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Wismar

Über 6000 Gewinner hat die Aktion Mensch bei der großen Jubiläumsverlosung glücklich gemacht. Auch eine 60-jährige Lotterieteilnehmerin aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg kann sich über einen großen Geldsegen freuen. Sie bekommt mehr als 750 000 Euro ausgezahlt.

Rund 30 Millionen Euro extra schüttete die Soziallotterie bei der großen Jubiläumsverlosung am 5. November aus – und das zusätzlich zur wöchentlichen Ziehung. Mit ihrem Los ermöglichen alle Lotterieteilnehmer die Förderprojekte der Aktion Mensch. Sie tragen so dazu bei, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung sowie Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

Gewinner sind auch Menschen mit Behinderung in Mecklenburg-Vorpommern. Hier hat die Aktion Mensch allein im letzten Jahr viele soziale Projekte mit rund 2,9 Millionen Euro gefördert. Dazu zählen kleine Freizeitaktionen, die inklusive Begegnungen schaffen, ebenso wie Kinder und Jugend-Projekte oder Integrationsunternehmen. Dort begegnen sich Menschen mit und ohne Behinderung auf Augenhöhe und treiben Inklusion voran.

Die Aktion Mensch ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. In diesem Jahr feiert die Sozialorganisation ihr 55-jähriges Bestehen. In dieser Zeit hat sie mehr als vier Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben.

Von OZ

Die Promidichte beim Piraten Open Air in Grevesmühlen nimmt wieder zu. Zwar hält sich Intendant Peter Venzmer noch bedeckt, was die Besetzung betrifft. Doch hinter den Kulissen werden namhafte Schauspieler wie Katy Karrenbauer und Götz Otto genannt. Auch Rocco Stark könnte wieder mit dabei sein.

10:02 Uhr

„Nati“ geht in Rente: 33 Jahre lang war Renate Spieß für Kinder- und Jugendliche aktiv. Ihren Tanzmäusen in der Showtanzgruppe „Fantasia“ will sie treu bleiben.

08:04 Uhr

Das 45-köpfige, preisgekrönte Ensemble des Russischen Staatstheaters für Oper und Ballett Ufa aus der Heimatstadt Rudolf Nurejews, gastierte mehrfach in Brasilien, den Niederlanden, China, Mexiko, Portugal, den USA, Thailand und Frankreich. Ende November kommt es nach Wismar.

08:00 Uhr