Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Am Alten Markt wird wieder gebuddelt
Mecklenburg Wismar Am Alten Markt wird wieder gebuddelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:57 21.07.2015
Am 21. Juli beginnen die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt „Alter Markt“ in Neukloster. Dafür muss die Klosterstraße gesperrt werden. Quelle: Sylvia Kartheuser
Anzeige
Neukloster

Für die Anlieger der Klosterstraße in Neukloster beginnen am 21. Juli harte Zeiten. Der Bereich ab der Rückseite des Edeka-Marktes bis zur Stadtbibliothek wird für Autos gesperrt. Der Zweckverband Wismar erneuert die Leitungen für Trink-, Schmutz- und Regenwasser. Die Sperrung dauert bis November.

Zu dem zweiten Abschnitt der Baumaßnahme „Alter Markt“ gehört auch die Sanierung der Straße und des Gehwegs. 400000 Euro hat die Stadt Neukloster dafür im Haushalt eingeplant.

Anzeige

„Der zweite Bauabschnitt ist bei Weitem nicht so aufwendig wie der erste, aber die Anwohner werden stärker darunter leiden“, sagt Bürgermeister Frank Meier (parteilos). Der Grund: Sie werden während der Bauarbeiten ihre Grundstücke nicht anfahren können und müssen sich andere Stellplätze suchen.



Sylvia Kartheuser

20.07.2015
20.07.2015
20.07.2015