Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Auto fährt in frei laufende Pferde bei Glasin – zwei Tiere sterben
Mecklenburg Wismar Auto fährt in frei laufende Pferde bei Glasin – zwei Tiere sterben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 30.09.2019
Ein 51-Jähriger ist bei Neu Glasin (Landkreis Nordwestmecklenburg) in frei laufende Pferde gefahren. Quelle: dpa
Anzeige
Neu Glasin

Ein Auto ist am Freitagabend in Neu Glasin (Landkreis Nordwestmecklenburg) mit drei frei laufenden Pferden kollidiert. Das teilte die Polizei am Montag mit. Sie war um 19.35 Uhr zu dem Unfall gerufen worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei zog sich der 51-jährige Fahrer, der auf der Kreisstraße 39 in Richtung Glasin unterwegs war, schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Zwei der drei Tiere verendeten vor Ort. Eines blieb unverletzt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit unbekannt.

Von OZ

30.09.2019
30.09.2019