Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Autoteile illegal am Feldweg bei Neukloster entsorgt
Mecklenburg Wismar Autoteile illegal am Feldweg bei Neukloster entsorgt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 19.09.2019
An einem Feldweg zwischen Neukloster und Nakenstorf wurden illegal Autoteile entsorgt. Quelle: Polizei Wismar
Anzeige
Neukloster

Einfach weg damit – das dachten sich wohl die Umweltsünder, die an einem Feldweg zwischen Neukloster und Nakenstorf alte Autoteile wie Sitzbänke entsorgt haben. Diese wurden einfach ins Gebüsch geschmissen und über den Waldboden verbreitet. Der oder die Täter sind bislang allerdings unbekannt.

Nun sucht die Polizei nach Zeugenhinweisen. Wer etwas gesehen hat oder etwas dazu weiß, kann sich im Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer 03841/2030 oder bei jeder anderen Polzeiwache melden.

Der nächstgelegene Recyclinghof befindet sich übrigens in Krassow. Im Gollan Recyclingzentrum können Altmaterialien wie Autositze abgegeben werden.

Mehr zum Thema: 1000 Briefe im Müll: Polizei schnappt lustlosen Postboten

Ärger über Müll im Wismarer Köppernitztal

Von mikro

Die Hundebesitzerin aus Wendorf hofft, den Vorfall schnell vergessen zu können. Die Polizei hat ihn an das Ordnungsamt gemeldet. Das entscheidet nun, ob es Konsequenzen für die Halterin geben wird.

19.09.2019

Schüler, Eltern, Vereine und Gewerkschaften wollen am 20. September in Wismar auf die Straße gehen. Sie sind Teil der globalen „Fridays for Future“-Bewegung. Die Organisatoren hoffen auf mehr Teilnehmer als beim letzten Mal.

19.09.2019

Nach der Vox-Gründershow „Die Höhle des Löwen“ werden bei den Wismarer Behindertenwerkstätten immer mehr Venenstauer zusammengesetzt. Zwei Rostocker hatten die Idee und fanden bei Multimillionär Carsten Maschmeyer offene Ohren.

24.09.2019