Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Backsteinklotz erwacht aus Dornröschenschlaf
Mecklenburg Wismar Backsteinklotz erwacht aus Dornröschenschlaf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:24 24.06.2014
Das ehemalige Wohnheim der Werft am Wismarer Friedenshof bauen zwei Investoren zu einem Mehrgenerationenhaus um. Quelle: Ina Schwarz
Anzeige
Wismar

Viele Jahre lag das ehemalige Wohnheim der Wismarer Werft am Friedenshof im Dornröschenschlaf. Jetzt läuft die Aufwach-Phase. Die Schweriner Marko Blankenberg (40) und Marko Holzhausen (41) haben den Backsteinklotz von der Werft gekauft. Die Investoren wollen das Gebäude zu einem Mehrgenerationenhaus umbauen. „Wir haben 25 Wohnungen in verschiedenen Größen geplant“, sagt Marko Holzhausen. Wenn alles klappt, sollen sie Ende dieses Jahres bezogen werden können.



Sven Asmus