Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Bad Kleinen sucht Crews für lustige Badewannenregatta Ende Juni
Mecklenburg Wismar Bad Kleinen sucht Crews für lustige Badewannenregatta Ende Juni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 30.05.2019
Astrid Stern-Flemming und Andreas Kelch vom Heimatverein treten als "Orgapfeifen" bei der Badewannenrennen an. Quelle: Heimatverein Bad Kleinen
Anzeige
Bad Kleinen

Hobby-Kapitäne und -Crews aufgepasst: In Bad Kleinen am Schweriner See wird Ende Juni eine Badewannenregatta ausgetragen und die Organisatoren hoffen jede Menge lustige Schiffsmannschaften. „Wir suchen wasserfeste Typen und Hobbykonstrukteure, die im fairen Wettkampf gegeneinander antreten“, rufen Hannelore Voß und Andreas Kelch vom Heimatverein zum Mitmachen auf. Ins Wasser gelassen werden können alle schwimmenden Objekte: Flöße, Treckerreifen, Badewannen – nur keine Boote.

Im vergangenen Jahr hat die Badewannenregatta Premiere gefeiert. Quelle: Heimatverein Bad Kleinen

Die Boote, die keine sein dürfen, sollten einen Namen haben, und dürfen nur mit Muskelkraft angetrieben werden. „Die Besatzung muss aus mindestens einem Kapitän bestehen, außerdem sind mehrere Passagiere an Bord erlaubt“, heißt es von den Organisatoren. Zudem gibt es einen Mannschaftswettbewerb: Hier treten Teams mit jeweils vier Mitgliedern in – eher humorvollen – Wettkämpfen gegeneinander an. „Kostüme sind da gerne gesehen“, sagen Voß und Kelch. Wer beim Badewannenrennen mitmacht, kann auch beim Mannschaftswettbewerb antreten, muss es aber nicht und umgekehrt.

Die Rennen auf dem See sind Teil des Wasserspektakels. Die Veranstaltung hat sich aus dem seit einigen Jahren organisierten Sommerfest der Vereine entwickelt und dient auch weiterhin als solches. Die Erweiterung ist eine Idee des Heimatvereins gewesen und auf den regelmäßig stattfindenden Vereinsstammtischen für gut befunden worden - und die gelungene Premiere im vergangenen Jahr hat ihnen Recht gegeben.

„Das Vereinsfest sollte mehr ans Wasser geholt werden, das war der Wunsch der Besucher", erklären die Organisatoren. Zuvor hatte der Hauptteil der Veranstaltung seinen Platz auf der höher gelegenen Rasenfläche der örtlichen Badestelle.

In diesem Jahr findet das Wasserspektakel am 29. Juni statt. Wer Fragen hat oder ein Team für die Wettbewerbe anmelden möchte, wendet sich per E-Mail an astrid.stern@gmx.de oder ruft an unter der Mobilnummer 0174 / 1732032.

Peter Täufel

Preensberg zwischen Gamehl und Goldebee gibt es nicht mehr. 1970 verließen die letzten Bewohner das Dorf. Doch die Erinnerungen leben, wie das 13. Heimattreffen zeigt.

30.05.2019

In 28 Wahllokalen haben die Wismarer am Wahlsonntag ihre Stimme für die neue Bürgerschaft abgegeben. Hier sind die Ergebnisse aus den restlichen 14: Marktkauf, AWO, Seniorenheime, Bertolt­Brecht­-Schule, Kita Seebad Wendorf, Starlet­-Wohnkultur, Wobau, Theater, Berufsschulzentrum, Claus­Jesup­-Schule und Ostsee-­Schule.

30.05.2019

In 28 Wahllokalen haben die Wismarer am Wahlsonntag ihre Stimme für die neue Bürgerschaft abgegeben. Hier sind die Ergebnisse aus den ersten 14: Diakonie ­ Klostercafé, Rathaus, Zeughaus, GHG, Wismarer Werkstätten, Schützenverein, Sozialkaufhaus, Tarnow-­Schule, Bürgerhaus, Hochschule, Lansemann-Schule und Bürgermeister-Haupt­-Straße

30.05.2019