Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Barnekower wehren sich gegen noch mehr Windräder
Mecklenburg Wismar Barnekower wehren sich gegen noch mehr Windräder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 24.09.2014
Die Anwohner aus Nordwestmecklenburg haben bereits 15 Anlagen in näherer Umgebung. Das reicht, sagen Gemeinde und Anwohner.
Die Anwohner aus Nordwestmecklenburg haben bereits 15 Anlagen in näherer Umgebung. Das reicht, sagen Gemeinde und Anwohner. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Barnekow

Betroffen sind vor allem die Anwohner von Groß Woltersdorf, das mit zur Gemeinde Barnekow gehört. Sie klagen über laute Windgeräusche der Räder und über die Abnahme der Grundstückswerte. Aus diesem Grund fürchten sie auch die nochmalige Erweiterung des Windparks, den die Gemeinde Gägelow vornehmen will. Auf einen entsprechenden öffentlich ausgelegten Plan hagelte es Einsprüche.

Die Gemeinde Barnekow merkte zu geringe Abstände zur Wohnbebauung und eine nicht ausreichende Berücksichtigung des „Schutzgutes Mensch“ an. Außerdem schickten mehr als 50 Anwohner ihre Einsprüche an das zuständige Bauamt Grevesmühlen. Der Bürgermeister von Gägelow, Uwe Wandel, geht trotz der Kritik davon aus, dass der Park erweitert wird.



Matthias Schümann