Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Baufirmen suchen Azubis
Mecklenburg Wismar Baufirmen suchen Azubis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.08.2018
Anzeige
Wismar

Handwerker gesucht: Zum Start des neuen Ausbildungsjahres haben Baufirmen im Landkreis Nordwestmecklenburg noch 93 Ausbildungsplätze zu besetzen. In ganz Mecklenburg-Vorpommern zählt die Branche 621 freie Azubi-Stellen. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt hingewiesen. Die Gewerkschaft beruft sich hierbei auf neueste Zahlen der Arbeitsagentur.

Viele Lehrstellen im Baugewerbe sind unbesetzt. Quelle: Foto: Ig Bau

„Schulabgänger haben jetzt noch die Chance, kurzfristig einen Platz zu bekommen“, sagt Jörg Reppin von der IG BAU. Nach einer Untersuchung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) würden Bau-Azubis zu den Bestverdienern unter allen Auszubildenden zählen. In diesem Jahr kam noch einmal ein monatliches Plus von 60 Euro dazu. So startet ein angehender Maurer oder Betonbauer nun mit 765 Euro pro Monat ins erste Lehrjahr. Im dritten Jahr sind es bereits 1190 Euro.

Der Fachkräftebedarf dürfte bei den heimischen Baufirmen in den nächsten Jahren weiter wachsen, schätzt Reppin. „Die Arbeit wird den Bau-Spezialisten mit Sicherheit nicht ausgehen. Gebaut wird immer – die Branche ist ein fester Faktor der Binnenkonjunktur.“ Zugleich gehe die Digitalisierung auf dem Bau in großen Schritten voran. „Maurer-Roboter sind nur ein Stichwort auf dem Weg zur Baustelle 4.0. Neue Technologien werden die Arbeit enorm erleichtern“, sagt Reppin. Schon heute müsse sich die Berufsausbildung darauf einstellen – und den Bau-Nachwuchs für das digitale Zeitalter qualifizieren.

Erstmals gibt es in diesem Jahr einen Fahrkosten- und Unterbringungszuschuss von 60 Euro pro Monat. Diesen bekommen Berufsschüler, die in eine Landes- oder Bundesfachklasse gehen und dafür längere Wege zurücklegen müssen.

OZ

Wettkampf startet am 26. August / Viele Helfer sind im Einsatz

04.08.2018

Die Polizei stoppte die beiden am Donnerstag in Wismar nach einer kurzen Verfolgungsfahrt.

03.08.2018

Am Sonntag ab 14 Uhr empfangen die Hafenstädter auf dem Jahnplatz den Charlottenburger FC Hertha 06.

03.08.2018