Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Betrugsversuch in Neukloster: Falscher Polizist beleidigt Frau als „Hurentochter“
Mecklenburg Wismar

Betrugsversuch in Neukloster: Falscher Polizist beleidigt Frau als „Hurentochter“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 12.02.2020
Eine Frau aus Neukloster (Landkreis Nordwestmecklenburg) ist am Dienstag von einem Betrüger am Telefon beleidigt worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Neukloster

Eine Frau ist Dienstagmorgen von einem falschen Polizisten beleidigt worden, nachdem sie nicht auf seinen Betrugsversuch eingegangen ist. Der Poliz...

Viele Leser haben uns im vergangenen Jahr ihre schönsten Fotos aus MV geschickt. Aus den zwölf besten kann nun das OZ-Leserfoto des Jahres 2019 gewählt werden. Nicht nur die Fotografen, sondern auch die Teilnehmer an der Umfrage können etwas gewinnen.

13.02.2020

Im Drogenprozess am Landgericht Schwerin gesteht der Angeklagte Armand G. und gibt Insider-Wissen preis. Das ermöglichte die Festnahme eines mutmaßlichen Zwischenhändlers im Harz.

12.02.2020

Die Schwedenköpfe zählen zu den Wahrzeichen von Wismar. Zwei Exemplare aus dem Jahr 1903 zieren den Eingang am Baumhaus am Alten Hafen – normalerweise. Denn nun ist einer von ihnen weg. Der Vereinsvorsitzende des Fördervereins der Poeler Kogge erklärt warum.

12.02.2020