Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Betrunkener fährt zwei Polizisten bei Kontrolle fast um
Mecklenburg Wismar Betrunkener fährt zwei Polizisten bei Kontrolle fast um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 16.08.2013
Anzeige
Sternberg

Ein sturzbetrunkener Autofahrer hat bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend in Sternberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) nur haarscharf zwei Polizisten verfehlt. Als der Fahrer auf ein Signal nicht reagierte und stoppte, hätten die Beamten fluchtartig die Fahrbahn verlassen müssen, um nicht überfahren zu werden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Erst einige hundert Meter weiter hielt der 41-Jährige an, bei dem später ein Alkoholwert von 2,1 Promille festgestellt wurde. Auch die Aufforderung der Polizisten, den Motor abzuschalten, stellte den Betrunkenen vor eine schier unlösbare Aufgabe: „Anstatt den Zündschlüssel zu betätigen, drehte der Fahrer offenbar aufgrund seiner starken Alkoholisierung vergebens an den Radioknöpfen“, hieß es in der Polizeimeldung. Er habe sich nur noch mühsam auf den Beinen halten können.

Anzeige

dpa