Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Biker-Gottesdienst in Hohen Viecheln
Mecklenburg Wismar Biker-Gottesdienst in Hohen Viecheln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 28.04.2019
Bikertreffen in Hohen Viecheln mit Joachim Wölm, Bürgermeister von Bad Kleinen (l.), und Pastor Dirk Heske. Quelle: Heiko Hoffmann
Anzeige
Hohen Viecheln

Zehn Minuten vor zehn Uhr läuten am Sonntag die Glocken der Kirche in Hohen Viecheln. Rund 100 Biker schwingen sich auf ihre Maschinen – auf zur gemütlichen Ausfahrt! Pastor Dirk Heske setzt sich für das Foto auf einen heißen Ofen. Fremd ist ihm das nicht. Bis vor zwei Jahren ist er selbst gefahren. Dann verkaufte Dirk Heske seine Maschine. Auch auf Drängen seiner Frau.

Die Sorge bei Bikern fährt mit. Die Erinnerungen an seine Honda Gold Wing (Goldflügel), Baujahr 1968, sind präsent. „Die wurde fahrende Einbauküche genannt. Weil sie keinen Rückwärtsgang hatte, musste ich genau gucken, wo ich sie abstelle“, sagt der Pastor und schmunzelt zurück. Sein Herz schlägt trotzdem für die Biker. Die organisatorischen Fäden laufen beim Pastor zusammen. „Es ist schön, wenn sich die Biker treffen und schnacken. Das ist wichtig für die Jungs“, so der 62-Jährige. Auch einige Frauen sind dabei.

So schön war in Hohen Viecheln das Bikertreffen an der Kirche in Hohen Viecheln

Von Hohen Viecheln aus wird eine große Runde durch Nordwestmecklenburg gedreht. Mit dabei ist auch Dirk Trzetziak mit seiner Indian Springfield (1800 ccm). Motorrad ist der Bad Kleiner schon früher gefahren. Dann rückte die Familie in den Mittelpunkt. Der Sohn ist erwachsen, jetzt geht es zurück zu den Wurzeln. Dirk Trzetziak, Mitglied im legendären Indian-Motorradclub, der rund 1000 Mitglieder in Deutschland zählt, teilt das Hobby mit seiner Frau. Beide schwärmen von den gemütlichen Ausfahrten. Die schätzt auch der Wismarer Bluesmusiker Rainer „Promi“ Hartung. Beim Bikertreffen in Hohen Viecheln ist er mit seiner BMW F 800 GT zum zweiten Mal dabei. Zum Gottesdienst um 12 Uhr sind wieder alle Biker versammelt. Auch Bad Kleinens Bürgermeister Joachim Wölm. Er ist Chef des 2015 gegründeten Bad Kleiner Bikerclubs. Sein großer Dank gilt Pastor Dirk Heske. „Er organisiert das ganz hervorragend. Ohne ihn würde das nicht laufen.“ Der Linken-Politiker spricht sogar beim Gottesdienst. Wölm appelliert an gegenseitige Rücksicht und vernünftiges Fahren. Beim dritten Bikergottesdienst lässt Bluesrock die Herzen der Motorradfahrer höher schlagen. Christian Dettmann, Martin Maercker, Norbert Benz und Klaus Bügel – alle aus der Region – haben ihren ersten gemeinsamen Auftritt. Die Biker sind begeistert. Die meisten werden beim vierten Treffen 2020 wieder dabei sein.

Heiko Hoffmann

Wismar bekommt eine neue Schule – und die wächst gerade rasant. Vier Klassenzimmer entstehen in einer Woche. Möglich ist das durch eine besondere Holz-Bauweise.

27.04.2019

Bei städtischen Veranstaltungen in Wismar soll künftig der Einsatz von Plastik zurückgedrängt werden. Das hat die Bürgerschaft beschlossen. Allerdings: Laufende Verträge gelten, und technisch muss nachgerüstet werden.

27.04.2019

In den Gemeinden Barnekow, Bobitz, Lübow und Hohen Viecheln gibt es 62 Bewerber für 40 Mandate. Spannend wird es in Bobitz. Hier konkurrieren zwei Frauen und vier Männer um das Bürgermeister-Ehrenamt.

29.04.2019