Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Bonus zum Fest: Viele Firmen überweisen jetzt Weihnachtsgeld
Mecklenburg Wismar Bonus zum Fest: Viele Firmen überweisen jetzt Weihnachtsgeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 05.11.2014
Nur 40 Prozent der Unternehmen in MV zahlen ihren Beschäftigten Weihnachtsgeld. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Anzeige
Wismar

Das Extrageld vor dem Fest: Tausende Beschäftigte in Mecklenburg-Vorpommern bekommen in diesen Tagen Weihnachtsgeld. Mit der Novemberabrechnung überweisen viele Arbeitgeber wieder die „Jahressonderzahlung“ – zwischen einigen hundert Euro und einem Monatsgehalt.

„In Branchen und Betrieben mit Tarifvertrag haben die Beschäftigten in der Regel Anspruch auf Weihnachtsgeld“, sagt der Sprecher der Gewerkschaft IG Metall Bezirk Küste, Heiko Messerschmidt. Hingegen sei es in Firmen ohne Tarif die Entscheidung des Arbeitgebers, die Mitarbeiter am Erfolg zu beteiligen, erklärt der Sprecher des Unternehmerverbands MV, Jens Matschenz.

Anzeige

Dennoch gibt es bei der Sonderzahlung noch immer große Unterschiede in Deutschland. Während in ostdeutschen Bundesländern 40 Prozent der Arbeitnehmer Weihnachtsgeld erhalten, sind es im Westen 57 Prozent. Das hat eine aktuelle Umfrage der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung (Düsseldorf) ergeben.

In tarifgebundenen Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie wird laut IG Metall ein Weihnachtsgeld in Höhe eines halben Monatsgehalts zahlen. Dazu gehören Firmen wie EEW Rostock, Neptun Werft, Liebherr und Schottel Schiffsmaschinen Wismar (insgesamt 7500 Beschäftigte). Im Kfz-Handwerk gibt es in Betrieben wie den Mercedes-Niederlassungen, MAN Truck & Bus sowie Autohaus Boris Becker (insgesamt 560 Beschäftigte) 45 Prozent. Die sogenannte technische Gebäudeausrüstung zahlt für 1000 Beschäftigte in 14 Betrieben 30 Prozent, ebenso wie das Tischlerhandwerk (3500 Mitarbeiter in 700 Firmen).



Axel Meyer

05.11.2014
05.11.2014