Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Brandstiftung in Mehrfamilienhaus – Fünf Verletzte in Wismar
Mecklenburg Wismar

Brandstiftung in Mehrfamilienhaus – Fünf Verletzte in Wismar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 20.12.2019
Unbekannte hatten am Donnerstagabend einen im Hauseingang abgestellten Kinderwagen angezündet (Symbolbild) Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Wismar

Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wismar (Kreis Nordwestmecklenburg) sind fünf Menschen verletzt worden. Unbekannte hatten am Donnerstagabend einen im Hauseingang abgestellten Kinderwagen angezündet, wie die Polizei in der Nacht zum Freitag mitteilte. Die Verletzten wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 10 000 Euro.

Von RND/dpa