Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Bürgermeister-Wahlkampf geht in die heiße Phase
Mecklenburg Wismar Bürgermeister-Wahlkampf geht in die heiße Phase
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 24.02.2018
Greift nur symbolisch zum Hammer: Horst Krumpen, Bürgermeister-Kandidat der Linken. Quelle: Die Linke
Anzeige
Wismar

Der Wahlkampf um Wismars Bürgermeisteramt geht in die heiße Phase. Nachdem die AfD am Freitag ein Kreistagsbüro mit ihrem Kandidaten Angelo Tewes in der Hansestadt eröffnet hat, ist am Sonnabend Horst Krumpen, Kandidat der Linken, mit einigen Parteigenossen zum Rathaus gezogen, um seine Ziele zur Bürgermeisterwahl dort symbolisch zu befestigen - unter der Überschrift „Sieben auf einen Streich“.

Vier Kandidaten bewerben sich um das Bürgermeisteramt. Mit dabei sind auch Amtsinhaber Thomas Beyer (SPD) und Hans-Martin Helbig, der für FDP, CDU, Grüne und Für Wismar antritt. Gewählt wird am 15. April.

Anzeige

Schröder Kerstin