Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Bürgerschaft sagt Ja zur Willkommenskultur
Mecklenburg Wismar Bürgerschaft sagt Ja zur Willkommenskultur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:28 30.10.2015
Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) hat am Donnerstag Rückhalt von der SPD-Fraktion und den Linken bekommen. Quelle: OZ
Anzeige
Wismar

Wismar soll attraktiver für Neubürger aus dem In- und Ausland werden. Dafür wurde von der Stadtverwaltung ein Konzept erarbeitet. Teil davon ist eine zentrale Ansprechperson, die koordinieren und vernetzten soll. Diese Stelle sorgte in der Bürgerschaft für Diskussion - CDU, FDP/Grüne und Für-Wismar sprachen sich dagegen aus. Mit einer knappen Mehrheit wurde in der Sitzung am Donnerstag das Konzept beschlossen.

Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) betonte mehrfach, dass „diese Arbeit nicht nebenbei läuft“. Besonders durch den Ansturm an Asylbewerbern sei diese zusätzliche Kraft dringend notwendig.

Anzeige



Vanessa Kopp