Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Champions-League-Sieger wirbt für Streetsoccer-Turnier
Mecklenburg Wismar Champions-League-Sieger wirbt für Streetsoccer-Turnier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 24.09.2014
Silke Hammersdorfer, Sportlehrerin am Gymnasium in Neukloster, und der ehemalige Fußballprofi René Tretschok, sprechen über die Organisation der Vorrunde im Sparkassen-Fairplay-Soccer in Neukloster. Foto: Sylvia Kartheuser Quelle: Sylvia Kartheuser
Anzeige
Neukloster

Das Gymnasium in Neukloster ist im nächsten Jahr erstmals Austragungsort für die deutschen Meisterschaften im Streetsoccer, organisiert von der Deutschen Soccer Liga. Am 7. Mai 2015 wird in der Stadthalle die Vorrunde bei der Sparkassen-Fairplay-Soccer-Tour ausgetragen. „Wir freuen uns schon sehr darauf, so eine tolle Veranstaltung hier bei uns zu haben“, sagt Sportlehrerin Silke Hammersdorfer.

Die Streetsoccer-Meisterschaften sind gleichermaßen ein sportliches und  sozialpädagogisches Projekt, das Kinder und Jugendliche für Fairplay und Teamgeist sensibilisiert, und bei dem sie lernen, Verantwortung zu übernehmen.  „Fußball ist dafür eine großartige Sache, damit kriegt man sie alle“, sagte Ex-Profispieler René Tretschok (45) bei seinem Besuch in Neukloster.

Anzeige

Der Mittelfeldspieler, der 1997 mit Borussia Dortmund die Campions League gewann, und eine Fußballschule betreibt ist Fairplay-Botschafter der Deutschen Soccer Liga und hatte am Montag einen Workshop an der Europa-Schule vorbereitet, an dem mehr als 30 Mädchen und Jungen zu Fairplay-Botschaftern wurden.

An der Vorrunde können sich alle Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 18 Jahre beteiligen, die Spaß am Fußball haben. Gespielt wird am 7. Mai 2015 drei gegen drei auf vier kleinen Feldern in der Stadthalle. Weitere Informationen unter www.deutschesoccerliga.de.



Sylvia Kartheuser