Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Chef der VR-Bank nimmt Abschied
Mecklenburg Wismar Chef der VR-Bank nimmt Abschied
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 20.06.2015
Der scheidende Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Wismar Uwe Gutzmann (l.) mit Sabine und Heinz-Jürgen Sturbeck, die ein Bauunternehmen in Wismar haben.
Der scheidende Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Wismar Uwe Gutzmann (l.) mit Sabine und Heinz-Jürgen Sturbeck, die ein Bauunternehmen in Wismar haben. Quelle: Sylvia Kartheuser
Anzeige
Wismar

Geboren wurde Uwe Gutzmann in Rostock, seine Banklehre hat er in Hamburg gemacht, seine Karriere startete nach der Wende in Wismar. Dort wurde er Vorstandsvorsitzender - und blieb es 23 Jahre. Nach insgesamt 43 Arbeitsjahren heißt es für den 63-Jährigen ab 1.Juli: Ruhestand.

Zur offiziellen Abschiedsfeier in der Sankt-Georgen-Kirche kamen etwa 160 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport. Darunter waren der ehemalige Präsident der Landesbank Hamburg und erste Bürgerschaftspräsident Wismars, Rolf Eggert, Grevesmühlens Bürgermeister Jürgen Ditz und Antje Lange, Geschäftsführerin der Handwerkerschaft Wismar/Nordwestmecklenburg. 

Viele Reden wurden gehalten und in einem Punkt waren sich alle Redner einig: Uwe Gutzmann ist ein feiner Kerl, dem das Wohl der Kunden immer wichtiger war als der schnelle Gewinn für die Bank.  



Sylvia Kartheuser

20.06.2015
20.06.2015